iconrot telefon Freising: 08161 53743-35
iconrot mail Kontaktformular
  • Home
  • Themen von A bis Z
  • Bewegung, Rücken

Bewegung und Rücken

 bewegung und ruecken
Bildquelle: pixabay.com/Pezibear

Seit Tausenden von Jahren gibt es Menschen und seit Tausenden von Jahren waren wir viel in Bewegung. Das hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund des technischen Fortschritts und zuletzt aufgrund der Digitalisierung unseres Lebens stark geändert. "Deutschland bleibt sitzen”, kritisiert die DKV Deutsche Krankenversicherung. Die Universität Regensburg konstatiert: Zu langes Sitzen ist ähnlich gefährlich wie Rauchen. Wenig Bewegung beeinträchtigt unsere Gesundheit (Übergewicht, Bluthochdruck, Rückenprobleme, Abnahme der Konzentrationsfähigkeit etc.). Im Umkehrschluss: Mehr Bewegung macht uns nicht nur körperlich fitter, sondern wir fühlen uns besser und sind mental frischer. Kinder und Jugendliche sollten schon früh erlernen, sich viel zu bewegen, um Gesundheitsschäden vorzubeugen. Viel Bewegung gehört zu unserem Leben wie das Atmen!

 

 

 

 

Bewegung außerhalb des Sportunterrichts

Neben dem Sportunterricht gibt es zusätzlich Möglichkeiten, Bewegungselemente in das Schulleben (in den Pausen, im Unterricht) zu integrieren. Die folgenden leicht umsetzbaren Unterrichtsmaterialien und Anbieter*innen können Sie an Ihrer Schule dabei unterstützen.