Träger

Wappen Landkreis Freising

Förderer

AOK-Logo
Logo Sparda
Logo Sparkasse Freising
Logo Techniker Krankenkasse
Logo Regierung von Oberbayern

Setzen Sie einen Link!

Helfen Sie uns dabei, dieses Portal bekannt zu machen! Setzen Sie einen Link von Ihrer (Schul-)webseite auf

Logo von www.gesundeschule-fs.de

Newsarchiv

klicken Sie hier!

Informationen rund um das Thema Schule und Gesundheit

 

Herzlich willkommen auf dem Onlineportal Gesunde Schule! Sie finden hier zu über 30 Gesundheits- und Präventionsthemen Informationen über Referenten, schulische Angebote von Facheinrichtungen, weiterführende Links u.v. m.

Gerne können Sie uns persönlich kontaktieren. Wir sind Ihnen auch bei der Umsetzung Ihres Projektes gerne behilflich. 


Mit freundlichen Grüßen und viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen 

 

Sabrina Dietrich
Praxisbüro Gesunde Schule
am Landratsamt Freising/Gesundheitsamt

 

NEWS und Higlights

Schulprojekt des Gesundheitsamtes Freising zu Ernährung und Bewegung an der Mittelschule Nandlstadt

Im Juni und Juli veranstaltete das Gesundheitsamt Freising zum diesjährigen Schwerpunktthema der Regierung von Oberbayern ein ganz besonderes Schulprojekt. Siehe hier

Landkreislauf 2015 in Nandlstadt - "Laufen statt Saufen!"

Am 3.10.2015 findet in Nandlstadt der Landkreislauf statt - auch dieses Jahr wieder unter dem Motto "Laufen statt Saufen!". Um übermäßigem Alkoholkonsum unter Jugendlichen zu begegnen, setzt das Amt für Jugend und Familie im Landkreis Freising auf Prävention und macht u.a. mit dieser Aktion auf das Netzwerk Prävention aufmerksam.

Mit Tombola und einem besonderen Highlight: "Die Gruppe, die mit den meisten Kindern/Jugendlichen an den Start geht, sichert sich den Wanderpokal für ein Laufjahr und Spielgeräte nach Wahl für den Pausenhof /den Spielplatz im Wert von 300 €."
Anmeldeschluss: 2.10.2015, 11:00 Uhr, weitere Infos unter Link

AOK Bayern fördert Klasse2000 im Schuljahr 2015/16 mit 210 Patenschaften

Die AOK Bayern - Die Gesundheitskasse engagiert sich für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und unterstützt  Projekte in Kitas und Schulen.  Die frühzeitige gesundheitliche Aufklärung von Kindern in Grundschulen ist für die AOK Bayern ein sehr wichtiger Schritt hinsichtlich der Erlangung von Gesundheitskompetenz im Kindesalter.  

Aus diesem Grund möchte die AOK Bayern das Programm Klasse2000 unterstützen und übernimmt im neuen Schuljahr 210 vierjährige Patenschaften für 1. bzw. Eingangsklassen, vorzugsweise aus Schulen mit einem hohen Anteil sozial benachteiligter Kinder. Pro Schule können sich maximal zwei Klassen um diese Förderung bewerben, Bewerbungszeitraum ist der 1. – 30. Oktober 2015.  Die Anmelde-Unterlagen finden Sie ab September auf unserer Homepage www.klasse2000.de (Download, Schulklasse anmelden).

Schülerprojekt Website zum Umgang mit dem Smartphone

Projekt aus dem Landkreis Rosenheim, interessenat für alle, die im schulischen Kontext das Thema Smartphone, Sucht, Gefahren und maßvoller Umgang aufgreifen wollen. Mehr unter: www.phonesmart-share.de

"Mit Sicherheit besser"

Die neue, bayerische Präventionskampagne gegen HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI): www.mitsicherheitbesser.de

Online-Kampagne

Anlässlich des Welt-Aids-Tags, der am 1.12.2014 stattgefunden hat, haben Experten und Prominente eine Online-Kampagne gegen Diskriminierung gestartet: www.stark-gegen-aids.de

Über folgenschwere Mythen, Irrtümer, Vorurteile und falsche Beschuldigungen zum Thema HIV und Aids soll aufgeklärt werden.  Nach Unterthemen sortiert kann man sich umfangreich informieren, Bilder helfen bei der Veranschaulichung. Reinklicken und informieren!

Wille statt Promille - Kampagne gegen Alkoholmissbrauch von Jugendlichen

Neue Wege in der Prävention von Alkoholmissbrauch – ein multimediales Programm für Jugendliche und junge Erwachsene. Näheres finden Sie hier

Infos zu neuen Psychoaktiven Substanzen

...und die neue Crystal Hotline - Hilfe für Crystal-Opfer und ihre Angehörigen:

http://www.stmgp.bayern.de/aufklaerung_vorbeugung/sucht/index.htm

Chiemgauer Wildniswerkstatt

Tolles Angebot für Schüler und Familien im Sinne der Sucht- und Gewaltprävention.  Sich selbst und die Gruppe spüren, Abenteuer in der Natur erleben - einige Tage ohne Smartphone, iPod, TV und Konsole. "Back to the roots" - der natürliche Ansatz weg vom übermäßigen Konsum - hin zu sich selbst, den Sinnen, den Mitmenschen, der Natur..

Die Wildniswerkstatt kooperiert schon erfolgreich mit der Suchtberatungsstelle NEON in Rosenheim.

Wildniswerkstatt Chiemgau - Wildnispädagogik für Kinder, Jugendliche, Erwachsene
Naturverbindung, Pflanzenkunde, Naturhandwerk, Sinnesschulung, Teambuilding, Vertrauensübung
www.wildniswerkstatt-chiemgau.de