Schulden sind doof und machen krank

- Ein Schulden-Präventionsprojekt für Kinder und Jugendliche an Münchner Förderschulen

Veranstalter: das H-TEAM e.V. München!

Dabei soll die fehlende finanzielle Allgemeinbildung von Heranwachsenden und die damit verbundene Gefahr, schon in frühen Jahren in die Schuldenfalle zu geraten, in Angriff genommen werden.

Unter dem Motto "Schulden sind doof und machen krank" wurden von Kindern und Jugendlichen viele bunte und witzige Comics gestaltet, welche zum Nachdenken anregen und den Teilnehmern geholfen hat, sich intensiv mit der Thematik auseinander zu setzen.

 "Das Ziel ist es, den Kindern mit Hilfe der Zeichnungen die Themen Finanzen und Schulden spielerisch, kinder- und jugendgerecht zu vermitteln."

So entstand eine Wanderausstellung mit Roll-Up Bannern, kurzen Texten und Comics, die von den Kindern und Jugendlichen gestaltet wurden.

Die Ausstellung steht seit 2014 in ganz Deutschland zum Buchen zur Verfügung.

Bezüglich Vertragsunterlagen, Kosten, Transport und Versicherung kann man sich gerne jederzeit an das H-Team wenden und auch diese Seite hier besuchen: Link