Brigitte Polz
Prälat-Michael-Höck-Str. 25
85354 Freising
Tel. 08161/146741

Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailE-Mail senden

Gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche

Wissen über Ernährung und deren Auswirkungen mit all Ihren Facetten wird in einer Gesellschaft, die bereits heute großen gesundheitlichen Problemen wie Übergewicht und den zahlreichen Zivilisationskrankheiten ins Auge blickt, immer wichtiger. Dabei geht es in den meisten Fällen darum die Lebensqualität aber auch die Gesundheit zu erhalten oder auch positiv zu beeinflussen. Leider ist das Wissen um Nahrungsmittel, deren Wichtigkeit, und Wirkmechanismen zum Teil nur sehr gering und vor allem bei Kindern und Jugendlichen durch die Presse u.a. auch die Werbung einseitig geprägt. Hier besteht Handlungsbedarf eine gesunde, vollwertige aber auch zeitgemäße Kost an unsere Kinder und Jugendlichen heranzubringen. Dabei stehe ich Ihnen als kompetenter Partner für Projekte, Projektwochen, Gestaltung von Unterrichtseinheiten, Optimierung der Speisen- und Getränkeangebots in den Schulen etc. gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ziel der Veranstaltung

Verbesserung der Ernährungszustandes der Kinder und Jugendlichen

Zielgruppen

SchülerInnen jeden Alters, Lehrkräfte, Eltern, Hausmeister bzw. Anbieter bei der Schulverpflegung, Schulleitung, Multiplikatoren

Methoden

Je nach Altergruppe und Zielgruppen sind die angewendeten Methoden unterschiedlich. Meine Methoden orientieren sich an den Methoden des "Accelerated Learning" – das schnelle und effektive Lernen in einer Gruppe.

Durchführung der Maßnahme

Brigitte Polz – Dipl. Oecotrophologin und zertifizierte Ernährungsberaterin (VDOe)

Veranstaltungsort

Abhängig von der Maßnahme

Dauer und Häufigkeit der Veranstaltung

Abhängig vom Thema, Zielgruppe und Angebot, individuelle Absprache

gewünschte Ausstattung

Flipchart, Papier …

Kosten

Abhängig vom Angebot, Vorbereitungszeit und Aufwand
Fragen Sie doch einfach nach, gerne schicke ich Ihnen ein Angebot

gewünschte Kontaktperson in der Schule

Schulleiter, Elternbeirat, Eltern, Lehrkräfte bzw. Fachlehrer

Verknüpfung mit weiteren Angeboten

Wenn möglich erwünscht

Nachhaltige Implementierung

Gerne biete ich Ernährungsberatung und Ernährungstherapie auch außerhalb der Schule an. Regelmäßige Multiplikatorenseminare und auch regelmäßig wiederkehrende Projekte wären wünschenswert.

Evaluation

Bestandsaufnahme ist wichtig, damit die Maßnahme zum Ziel führt. Leichter ist es die Bestandsaufnahme von Seiten der Schule, Klasse, Lehrer durchzuführen, da diese näher an den Kindern und Jugendlichen stehen.

Links

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.was-wir-essen.de
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.vdoe.de
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.dge.de
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.aid.de