Kontakt

Kontakt in Freising:
Gesundheitsamt Freising
Tel: 08161/53743-35
Opens window for sending emailE-Mail senden

Infos unter diesem Link

Kontakt zur TK über Link

Snake - ein Stressbewältigungsprogramm für Jugendliche

 

Das Programm wurde für Jugendliche der Klassen 8 und 9 (+/- eine Klassenstufe) konzipiert, wobei acht Trainingssitzungen von jeweils 2 x 45 Min. vorgesehen sind, die im Setting Schule im Klassenverband (aufgeteilt in 2 Gruppen) realisiert werden. Die zeitliche Zusammenstellung der Sitzungen ist flexibel in Abstimmung mit den Kursleitern möglich, auch z.B. im Rahmen von Projektwochen.

Ziel der Veranstaltung

Das Programm soll Jugendlichen dabei helfen, aktuelle Belastungssituationen besser zu bewältigen und bereitet sie auf den Umgang mit zukünftigen Stresssituationen vor.

Zielgruppen

8. und 9. Jahrgangsstufe (+/-  eine Klassenstufe)

Anzahl der Teilnehmer

je eine Klasse

Methoden

Das Programm umfasst im Grundmodul vier Doppelstunden. Hier werden fünf Problemlöseschritte erarbeitet. Im folgenden ebenfalls vier Doppelstunden umfassenden Aufbaumodul wählen die Jugendlichen je nach Bedarf und Interessen eines der drei Themen „Gedanken und Stress“, „Soziale Unterstützung“ und „Entspannung und Zeitmanagement“ aus.

Durchführung der Maßnahme

Zwei ausgebildete Kursleiter/innen (Dipl.-Psychologen, Dipl. Pädagogen).

Einheiten pro Schuljahr

8 Doppelstunden

Wo und wann?

Das Programm  wird in der regulären Unterrichtszeit durchgeführt. Es ist auch möglich, das Programm flexibel in Projektwochen oder Nachmittagsunterricht zu integrieren oder es in zwei Teile mit jeweils 4 x 90 Minuten aufzuteilen. 

Kosten

SNAKE wird im Rahmen des Settingansatzes zur Prävention durch die TK der Schule und den Schülern kostenlos angeboten -s. Programm "Gesunde Schule".

gewünschte Kontaktperson in der Schule

Schulleitung /Klassenlehrer

Einbindung von SchulakteurInnen

SNAKE ist ein Baustein zur Gesundheitsförderung im Rahmen von Schulentwicklung. Im Idealfall existieren an der Schule Strukturen, die sowohl die Integration von SNAKE in das Gesamtkonzept schulischer Gesundheitsförderung gewährleisten, als auch Anregungen der Schüler aus dem Kurs aufgreifen.

Nachhaltige Implementierung

Ja, sollte in das Projekt "Gesunde Schule" integriert sein.

Evaluation

Erfolgskontrolle durch die Schule ist vorgesehen

Weiterführende Informationen/Downloads

www.tk-online.de/gesundeschule

Downloads:
Beratungsblatt: Opens external link in new windowDirekter Link zum Flyer - PDF

Förderantrag: Opens external link in new windowDirekter Link zum Antrag - PDF

sonstige Anmerkungen:

Voraussetzungen für die Durchführung des Stressbewältigungstrainings durch die TK sind: Das Stressbewältigungstraining „SNAKE“ ist Bestandteil eines umfassenden Gesundheitsförderungsprojekts in der Schule. Es existieren möglichst schon Steuerkreise, z.B. ein „Arbeitskreis Gesundheit“, der die Integration von SNAKE in das Gesamtkonzept schulischer Gesundheitsförderung sicherstellt.

Nach oben