News

Bewegungspausen leicht gemacht

Kinder können meist nicht lange still sitzen. Oft bringt der Unterricht Bewegungsmangel und Konzentrationsprobleme mit sich. Neue Bewegung ins Klassenzimmer bringen die Pakete der LEW.

Jeder Lehrer – egal, ob mit oder ohne Sportausbildung – kann mit seinen Schülern während des Unterrichts Schwung ins Klassenzimmer mit einfachen Bewegungsübungen bringen.

Dazu hat die LEW-AG Materialien heraus gebracht, die von Kultusminister Herrn Schneider empfohlen werden.

Sportmediziner und Kinderärzte erachten es als sehr sinnvoll, den weitgehend sitzend verbrachten Schulalltag der Kinder mit geeigneten Bewegungsübungen zu unterbrechen, um die Muskulatur zu entspannen, den Kreislauf zu aktivieren und für zusätzliche Sauerstoffversorgung im Gehirn zu sorgen.

Unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.lew-forum-schule.de können Sie das gesamte Material gegen eine Schutzgebühr von 8,70 € pro Bewegungspaket anfordern (die Materialien dürfen natürlich kopiert und weitergegeben werden)

Beide Versionen (1./2. und 3./4. Klasse) der Bewegungspause bestehen aus

  • einer DVD mit Info-Booklet (Informationen für die Lehrer)
  • Vier Musik-CDs mit je acht Titeln
  • dem Plakatsatz für das Klassenzimmer 
     

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Manuela Engl, die die Materialien für uns getestet hat meint:
"Die Pakete sind wirklich klasse. Die Übungen lassen sich schnell und einfach umsetzen, auch ohne Ausbildung zum Sportlehrer. Meine Kinder sind absolut begeistert und (genau wie ich) der Meinung: Das müssen alle Schulen kennenlernen. Besonders das Bewegungspaket für die 3./4. Klasse implementiert das Thema „Werteerziehung“ mit ihrem interkulturellen Aspekt, in dem die Übungen inklusive Musikauswahl die Erdteile Europa, Asien, Afrika und Amerika repräsentieren. Es wird also nicht nur etwas für die körperliche Fitness unserer Kinder getan, sondern ganz nebenbei und spielerisch wird ihr geistiger Horizont erweitert.
Definitiv empfehlenswert!"

 

15.01.2008 08:38 Alter: 11 Jahre